Wenn die Temperaturen steigen, steigt auch der Getränkekonsum. Getränke enthalten manchmal Stoffe, die von unserem Körper nicht verstoffwechselt werden können. Lesen Sie dazu:

Bier und Sprudel mit Plastik verunreinigt

Und was meint Wikipedia zu den beliebten Plastikflaschen aus PET (Polyethylen)?

Die weltweite PET-Produktion liegt bei 40 Millionen Tonnen im Jahr. Die Recyclingquote weltweit ist stark verbesserungswürdig: im Jahr 2009 wurden europaweit 48,4 % aller PET-Flaschen für das Recycling gesammelt.

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) hält die Konzentration von Acetaldehyd in PET-Flaschen für unbedenklich, da sie unter dem gesetzlichen Grenzwert liegt. Gleichwohl ist dieser Stoff, der z. B. zur Ausbildung einer Leberzirrhose führen kann, in PET-Flaschen nachweisbar.

In zwei 2009 bzw. 2011 veröffentlichten Fachartikeln wurden deutliche östrogenähnliche Auswirkungen von PET festgestellt.

Seit vielen Jahren weist die Stiftung Warentest darauf hin, dass u.a. Acetaldehyd in Mineralwasser aus PET-Flaschen nachgewiesen werden kann.

Unser Fazit:

Kaufen Sie im Getränkemarkt keine Ware in Plastikflaschen (meistens PET), sondern in Glasflaschen.

Dazu paßt auch folgende Meldung von 2013:

Mineralwasser muss nicht rein sein. Pestizide sind erlaubt?

Die Frage der erlaubten Grenzwerte wird bis heute nicht zufriedenstellend im Sinne der Verbraucher gelöst.

Gehen Sie einen Schritt weiter und filtern Sie Ihr Leitungswasser mit Aktivkohle-Blockfiltern von Carbonit. Trinken Sie ca. zwei Liter gefiltertes Wasser am Tag. Dadurch bringen Sie den Wasserhaushalt Ihres Körpers in Ordnung. Ihr Konsum von Genußgetränken wird zurückgehen.

 

Carbonit-Newsletter

Im Anhang finden Sie die letzte Ausgabe des Carbonit-Newsletters (2/2013). Darin erfahren Sie Näheres zur:

  • Neuregelung der Trinkwasserverordnung und was das für Vermieter bzgl. Legionellen bedeutet
  • PFT-Verseuchung des Grundwassers in Düsseldorf/Duisburg
  • Belastung des Mineralwassers Vittel mit Keimen
  • Erinnerungsservice für Filterwechsel

Luisenhaller Tiefensalz

Luisenhaller Tiefensalz Schraegansicht

Viele unserer Kunden haben schon dieses hochwertige Tiefensalz kennen- und schätzen gelernt.

Luisenhaller Tiefensalz gehaeuft

 

 

 

 

Wenn sie am Tag ca. zwei Liter Wasser trinken, sollten Sie auch eine angemessene Menge eines hochwertigen Salzes zu sich nehmen. Ansonsten spülen Sie eine gewisse Menge an benötigten Mineralstoffen, die Sie mit der Nahrung aufnehmen, gleich wieder aus dem Körper hinaus.

 Jetzt gibt's ein Video, mit dem Sie in einem Rundgang Europas einzige Pfannensaline kennenlernen können.

 

Tritan-Trinkflaschen

Tritan-Trinkflasche 075 LiterFür die bewährten Trinkflaschen (Bisphenol-A frei) haben wir jetzt den "Sport-Trinkverschluss" (Push-Pull Trinkdeckel) im Sortiment (brutto: 1,99 EUR):

Push-Pull Trinkdeckel fuer Tritan - Trinkflasche

 

Und nicht vergessen: trinken Sie ausreichend Wasser - nicht nur bei diesem sommerlichen Wetter :-)

2014-06-01 19:45:33
8305
Print
 
Comments List